banner.jpg
  • Apotheker Gerald Goldmann e.Kfm.
  • Ascheweg 16
  • 42369 Wuppertal

Chips
Gemüse als Kalorienbombe

Chips aus Gemüse sind oft weniger gesund als ihr Name vermuten lässt
von Apotheken Umschau, 07.12.2017
istock/jenifoto

Sie bestehen aus Roter Bete oder Karotten: Trotzdem sind Gemüsechips so ungesund und kalorienreich wie herkömmliche Kartoffel­chips. Von 15 untersuchten Produkten ­bewertete die Stiftung Warentest lediglich drei als "gut". Die Chips fielen nicht nur wegen ihres hohen Zucker-, Salz- und ­Fettgehalts negativ auf. In drei Erzeugnissen fanden die Tester zudem bedenkliche Mengen an Acrylamid, das als krebs­erregend gilt.



Bildnachweis: istock/jenifoto